„Online-Shopping" und „Digitaler Nachlass"

  Zwei Themen, fünf Standorte

Woche der Beratung

vom 8. bis 12. Juni 2019, laden die ehrenamtlichen Technikbotschafter*innen des Generationennetzes Gelsenkirchen e.V. zur Beratung vor Ort ein.

Denn mittlerweile finden nicht nur in den fünf Techniktreffs des Generationennetzes, sondern auch an diversen weiteren Orten über das Stadtgebiet verteilt Techniksprechstunden, Kurse und Beratungsangebote statt.

Zwei Themen werden an den ausgewählten Standorten in der Woche der Beratung im Besonderen aufgegriffen:

Digitaler Nachlass.

Das Leben wird immer digitaler. Kommunikation mit Freunden, Behörden, Telekommunikations-, Strom- und Gasunternehmen, Versicherungen und Banken findet wie selbstverständlich über das Netz statt, Verträge werden immer öfter online abgeschlossen. Hinsichtlich der Privatsphäre und der Eingabe bzw. Löschung ihrer Daten sind Verbraucher immer mehr sensibilisiert, aber die Behandlung von Online-Konten von Verstorbenen fristet bisher weitgehend ein Schattendasein.

Dabei überdauern Online-Profile einschließlich ihrer Inhalte auch den Tod. Aber wie regle ich meinen digitalen Nachlass und warum?

Termine

Mo 08.07.2019, 15-17 Uhr, in der Gesamtschule Buer-Mitte (hinter dem Rathaus), Rathausplatz 3, 1. Etage

Di 09.07.2019, 16-18 Uhr, im Erich-Kästner-Haus Erle, Frankampstrasse 43

Mi 10.07.2019, 10-12 Uhr, im Techniktreff Altstadt im Bildungszentrum (VHS), Ebertstr. 19

 

Online-Shopping.

Einkaufen rund um die Uhr, große Auswahl und Angebote, Produkt- und Preisvergleich, das alles bietet das Internet per Mausklick von zuhause aus. Klingt einfach, schnell und unkompliziert. Besonders für ältere Menschen eröffnen sich dadurch viele Möglichkeiten. Doch Augen auf beim Onlinekauf, denn für den erfolgreichen und sicheren Ein-kauf, gibt es verschiedene Punkte, auf die es zu achten gilt.

Termine

Do. 11. 07. 2019, 10-12 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Gelsenkirchen, Bochumer Str. 85 (Ückendorf) 

Fr. 12. 07. 2019, 10-12 Uhr, im Techniktreff Schalke, Grenzstr. 49-51, in Räumen des AWO Seniorenzentrums

Nähere Informationen und Anmeldung:

Mobil 01520 4885514 (Monika Sommer-Kensche)

oder

https://www.technikbotschafter-ge.de/kontakt/